Nagelverlängerungen mit UV-Gel

Vylet Nails Revolution AufbaugelDer Traum viele Frauen sind lange, feste und schöne Fingernägel. Doch dieser Traum bleibt für viele Frauen auch nur ein Traum, wenn sie der Natur vertrauen. Die Realität ist nämlich zumeist anders. Die Hände werden durch die Arbeit im Haushalt und Garten, den Umgang mit Reinigungsmitteln oder das Arbeiten am Computer stark beansprucht. Besonders die Fingernägel werden dann auch in Mitleidenschaft gezogen. Dennoch kann der Traum von tollen Fingernägeln wahr werden: Mit Hilfe einer Nagelverlängerung oder Nagelverstärkung durch UV-Gel.

Die UV-Nägel müssen nicht zwangsläufig lang sein, auch kurze Nägel können durch UV-Gel modelliert werden. Hier spricht man dann von einer Nagelverstärkung. Diese dient dazu, den eigenen oftmals beanspruchten Naturnagel zu festigen und vielleicht bestehende Risse oder Unebenheiten zu beseitigen. Die UV-Gel-Technik bietet somit zahlreiche Möglichkeiten und Ergebnisse, die je nach Wunsch ganz natürlich wirken oder durch Farbe, Form und Extravaganz beeindrucken. Auf welche Art und Weise die Nagelverlängerung oder Nagelverstärkung mit UV-Nagelgel erfolgt, ist abhängig von der Beschaffenheit des Naturnagels und dem gewünschten Ergebnis.

Soll der Nagel nur verstärkt werden, weil er weich und wenig stabil ist, und er sonst aber gesund ist und über eine normale Länge bis zur Fingerkuppe verfügt, muss er nicht mit Hilfsmitteln verlängert werden. Hier reicht es aus, das Gel auf den vorbereiteten Naturnagel aufzubringen und diesen so zu festigen. Ist die Länge des natürlichen Nagels aber nicht ausreichend oder werden lange Fingernägel gewünscht, ist eine Verlängerung mit Hilfe von Tips oder durch Einsatz der Schablonentechnik nötig. Bei Tips handelt es sich um vorgefertigte künstliche Fingernägel, die auf den Naturnagel aufgeklebt werden und anschließend weiter mit UV-Gel bearbeitete werden. Bei der Schablonentechnik wird eine Schablone aus Kunststoff um und unter den Nagel gelegt, die als Träger für das UV-Gel dient. Ist die Nagelmodellage beendet und das Gel vollständig ausgehärtet, kann die Schablone entfernt werden. Bei beiden Techniken kann die Nagellänge individuell gewählt werden.